Das Team von Vital Energie trifft sich auch neben derArbeit. So bleibt für den persönlichen Austausch genügend Zeit und Raum. Hier haben wir einen kleinen Auszug aus den vergangenen Veranstaltungen zusammengestellt:

Wie letztes Jahr haben wir auch in diesem Jahr einen Teamausflug unternommen. Natürlich wurde der Ausflug unter Einhaltung der Hygienemassnahmen durchgeführt.

Nach mehr als einer Stunde Autofahrt sind wir in Amden, im Kanton St. Gallen, angekommen. Am Morgen stand unser Geschäft und die neuesten Entwicklungen im Vordergrund. Nach einem leckeren 3-Gänge-Menü, verliessen wir das Restaurant und sind zu einer Turnhalle erwartete uns ein netter älterer Herr, der uns das Pfeilbogenschiessen nähergebracht hat. Wir konnten alle mit dem Bogen schiessen und mussten schnell feststellen, dass es einfacher aussieht, als es in Wirklichkeit ist. Nach ein paar Übungen ging es dann schon besser und zum Schluss haben wir noch einen kleinen Wettkampf veranstaltet.

Nach dem Bogenschiessen gingen wir nochmals zurück zum Restaurant und assen noch gemütlich einen feinen Kuchen. Wieder gestärkt machten wir uns dann auf dem Heimweg.

Der Ausflug hat uns allen sehr Spass gemacht und es hat uns besonders gefallen, dass wir in dieser speziellen Zeit trotzdem unseren alljährlichen Firmenausflug unter Einhaltung der Hygienevorschriften tätigen konnten.

Im Dezember 2019 fand das jährliche Weihnachtsessen statt. Nach einem kurzen, gemeinsamen Spaziergang erreichten wir schliesslich das Restaurant. Aber bevor es etwas zu essen gab, durften wir zuerst lernen wie man Pralinen herstellt und schliesslich konnten wir unsere eigenen Pralinen kreieren. Anschliessend konnten wir uns miteinander unterhalten und ein leckeres Nachtessen geniessen. Die selbstgemachten Pralinen konnten wir nach Hause nehmen und sie haben allen sehr geschmeckt.

Ende September 2019 hatten wir unser Teammeeting vom Büro in die schöne Natur von Wildhaus verlegt und gleich einen 2-Tägigen Ausflug daraus gemacht. Nebst dem Geschäftlichen Teil , durfte natürlich der Spass nicht fehlen: Das feine Essen, wandern, der Besuch in einer Metzgerei und Brauerei haben sich auf alle Fälle sehr gelohnt.

Im September 2018 durften wir in einem gemütlichen Chalet auf der Rigi eine Telefonschulung besuchen.  Diese Gelegenheit nutzten wir zugleich für einen 2-Tägigen Aufenthalt im Kräuterhotel, wo wir kulinarisch mit aussergewöhnlichen Kreationen verwöhnt wurden. Nebst dem feinen Essen konnten wir selber Käse produzieren und das schöne Wetter geniessen.

Unseren traditionellen Grillabend durften wir an einem schönen Sommerabend im August 2018 geniessen. Das obligate Desserbuffet durfte natürlich nicht fehlen. 🙂

Unser Sitzungszimmer wurde am 3. Juli 2018 umfunktioniert, um das WM-Spiel Schweiz-Schweden zu schauen. Trotz grosser Unterstützung unsererseits gewannen die Schweden… Immerhin konnten wir uns für unsere Schwedin im Team freuen. 🙂

Am Jubiläumsfest 2017 haben wir den ganzen Tag hindurch viel gearbeitet. Am Abend haben wir die Zeit dann für uns genutzt und einen Grillabend mit Apéro, Drinks und Dessertbuffet veranstaltet.

Im Oktober 2016 haben wir das Oktoberfest in Winterthur besucht. Nach Arbeitsende haben sich alle im Office umgezogen und in Tracht geworfen. Ein ganzer Tisch war nur für uns reserviert und wir durften neben Bier auch deftige Gerichte geniessen.

Dezember 2015 haben wir uns sportlich betätigt und haben gelernt, wie schwierig Curling ist. Nach einer solch schweisstreibenden Arbeit hatten wir uns ein grosses Abendessen reichlich verdient.

Im 2014 war unserer zweitägiger Ausflug nach München ein spannendes Ereignis. Neben Stadtführungen auf dem Velo durften wir eine Zeltdachtour im Olympiapark erleben und wurden natürlich auch kulinarisch richtig verwöhnt.