Ohrkratzer

roter-und-blauer-ohrkratzer

Finger weg von Ohrenstäbchen! Mit Ohrenstäbchen drücken Sie den Großteil des Ohrenschmalzes tiefer in Ihren Gehörgang, was zu Ohrenpfropfen und Entzündungen führen kann. Der Ohr-Kratzer ist daher die beste Option, Cerumen aus dem Gehörgang sicher zu entfernen. Dank der Schlaufe des Ohr-Kratzers werden die Rückstände nicht mehr in den Gehörgang gedrückt, sondern einfach herausgezogen.

  1. Führen Sie die Metallschlaufe vorsichtig ins Ohr ein.
    2. Schaben Sie das Ohrenschmalz entlang des Gehörgangs nach außen.
    3. Wichtig ist, dass Sie den Ohr-Kratzer nach jeder Benutzung gründlich mit warmem Wasser reinigen.

Hier erfahren sie mehr über den Ohr-Kratzer

(Der Ohr-Kratzer sollte nicht verwendet werden, falls Sie Schmerzen im Ohr haben. Bitte suchen sie in solchen Fällen einen Arzt auf.)

Gerne stehen wir Ihnen für eine Beratung zur Verfügung und freuen uns, von Ihnen zu hören.

Ihr Vital-Energie-Team

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Telefonnummer +41 44 363 12 21